Archäologisches Museum von Iraklio

Das Archäologische Museum von Iraklio gehört zu den wichtigsten Museen Griechenlands. In dem neu renovierten Museum können Besucher Fundstücke aus der knapp 5000 Jahren langen Periode zwischen Neolithikum und Römerzeit besichtigen. Im Mittelpunkt steht selbstverständlich die minoische Kultur, und zu den berühmtesten Ausstellungsstücken gehören unter anderem der Diskos von Phaistos, Amphoren und Schalen mit Linearschrift, die Schlangengöttinen, der Stierspringer, das Tonmodell eines einstöckigen Hauses, das Rhyton aus Bergkristall, der einzigartige Steinsarg aus Agia Triada, Doppeläxte sowie diverse Fresken aus Knossos. Der Besuch des Museums kann mit einem Besuch der Palastanlage Knossos verbunden werden. Das Archäologische Museum von Iraklio liegt im Stadtzentrum, ca. 18 km von Poseidon Villas entfernt.

Öffnungszeiten:
Sommerhalbjahr (1.4. - 31.10.): 08.00 – 20.00 Uhr (täglich)
Winterhalbjahr (1.11. - 31.3.): 08.00 – 15.00 Uhr täglich, Montag: 11.00-17.00 Uhr, Uhr täglich, Montag: 11.00-17.00 Uhr

Eintrittspreise:
Voller Eintrittspreis: 10€
Kombiticket (Museum und Knossos): 16€
Ermäßigter Eintritt: 5€

Tel. +30 2810 279000